Zur Abstimmung Baubeschluss Anlagenpark Tübingen im Gemeinderat am 27.01.2022

Wie sollen die Gemeinderäte abstimmen?

ABSTIMMUNG BAUBESCHLUSS ANLAGENPARK TÜBINGEN für die Radbrücke West im Gemeinderat am Do, 27.01.2022.
Für die 50% Fördergelder des Landes Ba-Wü gibt es keine offizielle Zusicherung, sondern Sondierungsgespräche (Vorlage Baubeschluss 34/7022, S.4).
WAS ZEIGT UNS DIE ZEICHNUNG von der beauftragten BHM Planungsgesellschaft? (Schwäb.Tagblatt 22.01.2022)
DAS PIRATENSCHIFF FEHLT. Da ist KEINE ABBILDUNG irgendeines Kinderspielplatzes.
LAND UNTER BEI REGEN für den Ballspielplatz!
Die DIMENSIONEN SIND VERÄNDERT. Der Platz auf dem Bild ist mehr als doppelt so breit wie in der Realität.
100 JAHRE ALTE BÄUME SIND IN DER ZEICHNUNG. In der Realität wurden sie gefällt für die Fahrradbrücke West und den Radweg.
GESUNDE KASTANIEN mit FLEDERMÄUSEN und JUCHTENKÄFERN im Ostpark werden für krank erklärt. Die Juchtenkäfer werden verschwiegen.
Die meisten Wege sollen GESCHOTTERT werden, damit sind sie UNGEEIGNET für ROLLSTUHLFAHRER und KINDERWÄGEN.
Der Raum für SPORTLICHE AKTIVITÄTEN ist heute TIEFGARAGE. Das war bis September 2020 die Südseite, als dann alles gefällt wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.