WOHIN KOMMT DER SCHLICK VOM ANLAGENSEE?

ANLAGENPARK TÜBINGEN
Umbau Europaplatz


Wohin kommt der Schlick vom Anlagensee?
Kreuzen Sie an:
a) Der Schlick wird im Anlagenpark gelagert. (Dr. Korth, Projektleiterin)
b) Er kommt auf Deponien in Bühl (OB Boris Palmer)
c) Der Schlick wird CO2 ins bayrische Oberland gefahren (Hinweise aus der Bevölkerung).

Antwort c) ist richtig.
Der Schlick wird mit LKWs ins bayrische Oberland gefahren.
Dem Umweltministerium in Stuttgart und dem Gemeinderat Tübingen wird vorgemacht, dass die LKWs nach Bühl fahren würden.
Die Projektleitung vom Umbau Europaplatz Tübingen schreibt zum Thema

KLIMARELEVANZ:

Durch das geplante Bodenmanagement werden Deponielagerflächen,…sowie in erheblichem Umfang LKW-Fahrten über längere Strecken eingespart. Es trägt zur Minimierung des CO2-Ausstosses im Rahmen der Baumassnahmen bei….

DAS GESAMTPROJEKT dient der FÖRDERUNG DES UMWELTVERBUNDES UND DER MINDERUNG VON CO2 und wird deshalb im Rahmen der NATIONALEN KLIMASCHUTZOFFENSIVE und durch das LAND BADEN-WÜRTTEMBERG in erheblichem Umfang gefördert.

Wir müssen leider davon ausgehen, dass nicht nur Schlick ins bayrische Oberland gefahren wurde und gefahren wird.
Es braucht Kontrollen, wie überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.