Verkleinerung des Anlagensees

Das Bild soll die geplante Verkleinerung des Anlagensees darstellen.
Was schraffiert ist, soll See bleiben.
Im Herbst 2020 soll das Wasser abgelassen werden zur Winterung.
Dann soll mit Flüssigbodenbeton eine neue Realität geschaffen werden, ein spitz zulaufender See im Westen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.