Die Verkleinerung des Anlagensees um 30% für Eventflächen soll im Bauabschnitt III ( ab Sept/Okt 2021) stattfinden. Die Abstimmung dazu ist im Gemeinderat, Juli 2021.


Obwohl nur 98 Fällungen insgesamt für das Projekt Umbau Europaplatz/Anlagenpark vorgesehen sind, zählen wir bereits 205 Bäume die allein bisher gefällt wurden. 70 Bäume anstatt der angegebenen 22 Bäume für das „Baufeld Tiefgarage“ Zusätzlich sollen 75 Bäume für die Seeterrasse, die Verkleinerung des Sees, den Radschnellweg „Blaues Band“, neue Radinfrastruktur/ Mobilität, die Radbrücke West, Veränderungen am Ufer und weitere Maßnahmen gefällt werden.
Seit September 2020 wird im BA II gearbeitet, zu dem das „Baufeld Tiefgarage“ auf der Südseite des Parks gehört. Auf BA IV (5000 m2 Baufeld; alter Busbahnhof) wurden bereits zwischen AOK und Unterführung am Anlagenpark 42 Bäume gefällt. Alle Arbeiten auf BA IV sind durch den Gemeinderat nicht genehmigt und werden erst in 2 Jahren im Gemeinderat zur Abstimmung eingebracht.
Es gibt keine verlässlichen Angaben zur konkreten Nutzung der Tiefgarage die die Stadtwerke Tübingen SWT bauen.

Bauabschnitt III bedeutet die Verkleinerung des Sees um 30 % für Eventflächen. Die Abstimmung dazu ist im Juli 2021 im Gemeinderat. (Stand März 2021)

Aktualisierte Karte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.