Die Baumfällungen direkt am Anlagensee

Von dem Holzzaun aus dürfen wir 6,50m für die Umgehungsstraße rechnen. Damit sind wir schon am See und den Buchen angekommen.
Die Planer des Umbaus wollen noch einen Fußweg, 2m breit, zwischen Umgehungsstraße und See.
Dafür wollen sie im Herbst eine Winterung.
Das Wasser soll abgelassen werden, die Bäume gefällt.
Mit dem absolut unökologischen Flüssigbodenbeton soll der See verkleinert und eckig gemacht werden.
Auf dieser Südseite stehen ca. 20 Bäume bis zu der Esche, die stehenbleiben soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.